NIP Thüringen: Nazis in Thüringer Kommunalvertretungen – Eine Halbzeitbilanz

Seit Juni 2009 sitzen Neonazis in den Thüringer Kreistagen und Stadträten. Zeit für eine Halbzeitbilanz und die Beantwortung der Fragen: Welche inhaltlichen Schwerpunktsetzungen nehmen sie im Rahmen ihrer parlamentarischen Aktivitäten vor? Ist eine strategische Ausrichtung erkennbar und wie ist die Arbeit insgesamt einzuschätzen?

Der folgende Bericht basiert auf der Analyse der parlamentarischen Aktivitäten der Nazis und auf Beobachtungen in den entsprechenden Kreistagen und Stadträten. Darüber hinaus fließen Erkenntnisse aus einer von NiP durchgeführten Interviewreihe mit VertreterInnen der demokratischen Parteien in den entsprechenden Thüringer Kommunalvertretungen mit ein.

Die extrem rechten Parteien haben bei der Kommunalwahl insgesamt 25 Mandate errungen, wobei sich davon 22 auf die NPD, 2 auf die DVU und eines auf die rechte BZH-Wählergemeinschaft vereinen. Aus diesem Mehrheitsverhältnis und der noch zu zeigenden Aktivitätsdichte konzentriert sich der folgende Bericht im Wesentlichen auf die NPD Aktivitäten.

Inhalte:

Personelle Veränderungen

Die Arbeit der NPD in den Thüringer Kreistagen und Stadträten

Einschätzung der Quantität parlamentarischer NPD- Aktivitäten

Einschätzung der Qualität parlamentarischer NPD-Aktivitäten

Umgang der demokratischen Parteien mit NPD-Anträgen

Inhaltliche Schwerpunktsetzungen

Funktionen der kommunalpolitischen Arbeit

Fazit

Die Halbzeitbilanz als pdf-Download

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter NPD, NPD Thüringen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s