Schlagwort-Archive: NPD Zeitungsprojekt

Die NPD im Briefkasten

Endstation Rechts: Immer mehr Menschen verzichten auf eine Tageszeitung. In diese Nachrichtenlücke stößt die NPD mit ihren Gratisblättern. Ein Bericht von Olaf Sundermeyer aus Thüringen. Sie heißen „Rennsteigbote“ oder „Wartburgkreisbote“. Alleine in Thüringen bringt die rechtsextreme NPD neun Gratiszeitungen heraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter »Bürohaus Europa«, »NPD-Regionalzeitungen«, NPD Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , ,

»NPD-Regionalzeitung« – Rechte Medienoffensive in Thüringen

NDR – ZAPP: Eigentlich freuen wir uns bei ZAPP immer, wenn neue Zeitungen auf den Markt kommen. Pluralismus, Meinungsfreiheit, neue Jobs. Doch was diese NPD-Blätter angeht, sind wir alles andere als froh. Denn auf den ersten Blick wirken sie harmlos, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter »Bürohaus Europa«, »NPD-Regionalzeitungen«, NPD Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

»NPD-Regionalzeitung« – Propaganda von nebenan

In der Der Spiegel – Ausgabe 44/2010 wurden die Regionalzeitungen (z. Bsp. »Nord- thüringen Bote«, »Rennsteig Bote«, »Eichsfeld Stimme«) der NPD-Thüringen thematisiert. Die NPD macht sich die Zeitungskrise im Osten zunutze. Mit eigenen Regionalblättern werben die Rechten um Wähler – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter »Bürohaus Europa«, »NPD-Regionalzeitungen«, NPD Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Kommunen suchen Strategien gegen Rechts

MDR Thüringen: In Jena haben Vertreter von 24 Kommunen sowie von Bürgerbündnissen über Anti-Nazi-Strategien beraten. Auf Einladung von Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter diskutierten die Teilnehmer zwei Tage lang vor allem, wie Städte und Gemeinden mit Nazi-Aufmärschen und mit Immobilenkäufen durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuell, »Bürohaus Europa«, »Erlebnisscheune« Kirchheim, »Hotel Hufhaus«, NPD Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,